DI Christina Tschida


Arbeitsschwerpunkte:

  • Umwelt- & Naturverträglichkeit
  • Naturvermittlung & Bildung
  • Assistenz Umweltmanagement
  • Qualitätskontrolle

Werdegang:

Studium der Landschaftsplanung und Landschaftspflege an der Universität für Bodenkultur Wien; Freie Mitarbeiterin beim LBI für Verkehrssystemanalyse, interdisziplinäre Unfallforschung und Unfallrekonstruktion; Mitarbeiterin und Vorstandsmitglied beim Verein Regionale Gehölzvermehrung (RGV); Organisation des NÖ Heckentag; Seit Herbst 2011 Mitarbeiterin Büro LACON