• Distelfalter (Vanessa cardui) auf Salbei, Gneixendorf (NÖ)
  • Blutroter Storchschnabel (Geranium sanguineum), Alte Schanzen, Stammersdorf (W)
  • Diptam Blüte (Dictamnus albus), Alte Schanzen, Stammersdorf (W)

Unsere Leistungen

Wir planen

Wir planen

Wir begleiten

Wir begleiten

Wir erheben

Wir erheben

Unsere Neuigkeiten

Komm ins Team zu LACON!

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung in einem innovativen Landschaftsplanungsbüro? Sie verfügen über GIS-und CAD-Kenntnisse und wollen mit uns gemeinsam wirklich etwas für die Umwelt bewirken?  Sie verfügen über berufliche Erfahrung in den Bereichen Landschaftsplanung, Naturschutz, Biodiversität und Ökologie?

Dann sind Sie bei uns genau richtig und wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung an karriere@lacon.at!

Das Waldblatt Nr. 2 – Wir sorgen für gutes Klima

Die zweite Ausgabe des Waldblatts hebt erfolgsversprechende Klimawandelanpassung unserer Teilnehmer:innen im Projekt „Wir schauen auf unsere Wälder“ hervor.

Tauchen Sie in die Klimazukunft ein und erhalten Sie praktische Tipps und Erfahrungswissen direkt aus heimischen Wäldern zu den Themen Naturverjüngung, Wassermanagement und Biodiversität als Risikoversicherung.

Denn nur mit Hoffnung und Tatendrang lassen sich gemeinsam zukunftsfähige Lösungen auf den Waldboden bringen.

Neugierig geworden? Dann werfen Sie am besten gleich ein Blick in das Waldblatt!

Wir wünschen viel Vergnügen beim Lesen!

Link zum Projekt: https://www.biodiversitaetsmonitoring.at/

GANZ GROSSES PHÄNOLOGISCHES NETZWERK

Als LACON vor über 25 Jahren begonnen hat, Modelle zur Flexibilisierung von Schnittzeitpunkte für Naturschutzflächen zu entwickeln, ist viel passiert. Aus den Anfangs um die 50 Bäuer:innen und Ökolog:innen, die phänologischen Beobachtungen zur Hollerblüte, dem Rispenschieben des Wiesen-Knäuelgrases und vielen anderen Arten durchgeführt haben, ist das größte phänologische Beobachtungsnetzwerk mit Landwirt:innen in ganz Europa entstanden.

Mittlerweile schauen nämlich – von LACON, der GeoSphere Austria und dem ÖKL betreut - über 650! Betriebe in ganz Österreich auf die phänologische Entwicklung der Vegetation im Rahmen der beiden Naturschutzmonitorings „Phänoflex“ und „Schnittzeit nach Phänologie“.

Mehr zu dieser echten Erfolgsstory auf https://www.naturschutzmonitoring.at/de/.

LACON in Zahlen

0

mit Herz dabei!

0

viele weitere folgen

0

eine unserer Stärken!

0

im Zuge von Projekten

0

in digitaler Form

0

auf Papier

0

mit LACON in Kontakt

0

im Laufe der Jahre

Team Lacon

Das LACON-Team


Unser Team arbeitet gemeinsam an großen und kleinen Projekten im Bereich Ökologie, Naturschutz und Landschaftsplanung. Ob Wiese, Wald, Feld, Baustelle oder Büro, Feuereifer und Teamgeist sind immer dabei. Eine bunte Mischung aus Expertinnen und Experten, die einmal im Jahr bei einer Studienreise gemeinsam die Wildnis im benachbarten Ausland erkunden.